Schuleinschreibung

Liebe Eltern,

hier aktuelle Informationen zur Schuleinschreibung:

Die Schuleinschreibung findet im vorgesehenen Zeitraum statt.

Die persönliche Anmeldung des Kindes durch einen Erziehungsberechtigten ist nicht erforderlich.

Die Erziehungsberechtigten melden ihr Kind für 2020/2021 telefonisch oder schriftlich am

  • Dienstag den 24.3. 20 zwischen 10:00 und 13:00 Uhr
  • Donnerstag den 26.3. 20 zwischen 8:00 und 13:30

bei uns an der Schule an.

Die Erziehungsberechtigten übermitteln der Schule die erforderlichen Unterlagen fristgerecht auf dem Postweg, per Mail oder auch persönlich. Bitte denken Sie hierbei bereits an den Nachweis zum Masernimpfschutz, Informationen / Formulare werden demnächst unter dem Reiter „Infektionsschutz“ eingestellt.

Aktuelle Informationen zum Schulspiel unserer Schule:

  • Das noch ausstehende Schulspiel vom 16.3.20 entfällt, im Einzelfall werden organisatorische Lösungen gefunden, die dem Infektionsschutz genügen. Sie können telefonisch oder auf Wunsch persönlich beraten werden. 
  • Die Eltern, deren Kinder am 9.3.20 das Schulspiel besucht haben, erhalten von uns den schriftlichen Rücklauf. Sie können telefonisch, per Mail oder auf Wunsch persönlich beraten werden.
  • Eltern, deren Kinder sich im Einschulungskorridor befinden (siehe unten), können telefonisch, per Mail oder auf Wunsch auch persönlich beraten werden. Entscheidungen zum Korridor werden der Schule bitte bis zum 31.3.20 schriftlich mitgeteilt.

Sollten Fragen bestehen, wenden Sie sich bitte unter 08336-1237 oder unter schulleitung@grundschule-sontheim.de an uns.

 

Allgemein:

Wir lernen unsere Vorschulkinder bei vielfältigen Anlässen kennen. bevor sie zu uns in die Schule kommen: Einladungen zu Festen und Feiern, in der Kooperationsgruppe von Kindergärten und Schule, Besuchen und auch unserem Schulspiel.

Alle wichtigen Termine und Einladungen gehen gleichzeitig über die Kindergärten und die SVE und / oder mit Elternbrief an die Eltern heraus.

In unserem Schulspiel lernen wir alle unsere neuen Schulkinder in allen für den Schuleintritt wichtigen Bereichen kennen: Mengenauffassung, Motorik, Koordination, Sprache, Sozialverhalten und Kontaktaufnahme, Zuhören, und vieles mehr. Während des Schulspiels werden die Eltern durch Eltern unserer Schulkinder bewirtet und können hier miteinander ins Gespräch kommen.

Anschließend teilen wir allen Erziehungsberechtigen unsere Beobachtungen und bei Bedarf mögliche Förderansätze bis zum Schuleintritt mit. Viele Eltern nutzen bereits hier frühzeitig die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten, Gespräche zu führen und sich entsprechend vor Ort beraten zu lassen.

Alle Kinder, die im Einschulungszeitraum geboren sind (auch „Korridorkinder“), müssen an der Schule angemeldet werden und durchlaufen unser Schulspiel.

 

 

Stichtage Einschulung 2020

 

Geboren bis einschließl. 30.06.2014 Regulär schulpflichtige Kinder Bitte zur Schuleinschreibung am 26.03.2020 ins Sekretariat der GS Sontheim kommen. (Möglichkeit der Zurückstellung s. u.)

 

Geboren:

01.07. bis 30.09.2014

„Korridor-Kinder“ Sie entscheiden nach Empfehlung der Schule, ob ihr Kind zum kommenden Schuljahr oder erst ein Jahr später schulpflichtig werden soll.

In der GS Sontheim wenn möglich bis 31.03.2020 schriftlich Bescheid geben.

Bei Nichtmeldung (bis spätestens 14.4.2020), wird Ihr Kind automatisch zum kommenden Schuljahr schulpflichtig.

 

Geboren:

01.10. bis 31.12.2014

„Kann-Kinder“

Auf Antrag der Eltern

Ihr Kind ist nicht schulpflichtig, muss also nicht eingeschult werden. Die Einschulung kann von ihnen beantragt werden, wenn, aufgrund der körperlichen, geistigen und sozialen Entwicklung, eine erfolgreiche Teilnahme am Unterricht erwarten ist.

 

Geboren ab dem 01.01.2015 „Vorzeitige Einschulung“

Auf Antrag mit Gutachten der zuständigen Schulpsychologin

Ihr Kind ist nicht schulpflichtig: Ihr Wunsch ist jedoch, dass es bereits diesen Herbst eingeschult wird. In diesem Fall benötigen Sie ein schulpsychologische Gutachten der für die Schule zuständigen Schulpsychologin. Bitte achten Sie auf eine rechtzeitige Anmeldung!

 

Alle schulpflichtigen Kinder geboren bis einschließlich 30.09.2014 Zurückstellung Ihr Kind ist schulpflichtig, aus bestimmten Gründen (körperliche, geistige, soziale Entwicklung) möchten Sie aber, dass es erst ein Jahr später eingeschult wird. Bitte wenden Sie sich rechtzeitig an die Schule!

 

Schulaufnahme / Klassenbildung:

Diese Entscheidung obliegt immer der aufnehmenden Schule vor Ort.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte unmittelbar an uns! Ihre Schulleitung der GS Sontheim und Kollegium

 

Bei uns an der Schule legen wir großen Wert auf  das „Wir gemeinsam“  und das soziale Miteinander. Nur gemeinsam, offen, direkt, kooperativ und in einer engen Partnerschaft ist eine konstruktive Arbeit zum Wohl der Kinder möglich. In den letzten Jahren gelang dadurch zunehmend ein wunderbares Zusammenwirken aller Beteiligten und eine tolle Atmosphäre an unserer Schule. Danke an dieser Stelle an alle, die so mit uns die Grundschule Sontheim zu einem schönen Lebensraum machten.

 

Wir freuen uns auf eine enge, konstruktive Partnerschaft mit Ihnen.